Das sind wir!

Unsere Familie

Unser ambulanter Pflegedienst ist ein echter Familienbetrieb. Die erfahrene Krankenschwester und langjährige Gemeindeschwester in Zierenberg Edda Schwarz hat unser Unternehmen 1995 gegründet. Einfach, weil Sie Ihre Vorstellungen von „guter Pflege“ ohne Wenn und Aber umsetzen wollte. Neben Ihrer Tätigkeit als Pflegedienstleitung und Inhaberin unseres Krankenpflegedienstes hat Edda Schwarz außerdem noch Ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin gemacht und führt auch heute noch eine kleine, aber renommierte Naturheilpraxis.

Ihr Ehemann Heinrich Schwarz ist relativ schnell in den Familienbetrieb eingestiegen. Er hat lange Zeit das Unternehmen mitgeführt und war für die Verwaltung des Pflegedienstes zuständig.

Tochter Franziska Ben Diaf ist eigentlich gelernte Reise- und Verkehrskauffrau. Sie arbeitet aber seit über zehn Jahren in unserem Krankenpflegedienst und hat inzwischen die Leitung des Betriebes übernommen.

Sohn Rüdiger Schwarz ist gelernter Koch und führt mit dem Erlkönig ein renommiertes und auch barrierefreies Restaurant in Zierenberg. Trotzdem arbeitet er im Hintergrund immer wieder auch für unser Familienunternehmen – als „Hausmeister, Sicherheitstechniker, Buchhalter und was sonst noch anfällt.“

Neu in unserem Team dürfen wir herzlich begrüßen:

 Katja Humburg und Andrea Reisner

Unsere Pflegedienst

Seit seiner Gründung 1995 im Herzen von Zierenberg hat sich der Krankenpflegedienst Edda Schwarz die medizinische Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zur Aufgabe gemacht. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, sind wir Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen. Darüber hinaus bieten wir Leistungen außerhalb des Budgets der gesetzlichen Kassen mit Privatverträgen an. Heute sind mehr als zehn Mitarbeiter bei uns beschäftigt – der größte Teil davon examinierte Pflegefachkräfte in der Alten und Krankenpflege, die sich über die Jahre hinweg viel Erfahrung und Fachwissen in der Schwerstpflege und Behandlungspflege erarbeitet haben.

Es ist unser Anliegen das Verbleiben in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich sicher und angenehm zu gestalten. Dazu reicht unser Angebot von Hausnotrufgeräten, die wir vermitteln über Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich in Kombination mit anderen Pflegeleistungen bis zu medizinisch hoch qualifizierter Behandlungspflege, für die wir mit dem behandelnden Arzt eng zusammenarbeiten, um einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden, zu verkürzen oder die Nachsorge bei ambulanten Operationen sicherzustellen.

Unsere Philosophie

Die Individualität und Menschenwürde des Einzelnen wird in unserer Arbeit berücksichtigt: Wir stimmen die Zeiten unseres Besuches mit den Patienten ab und passen unsere professionelle Pflege der individuellen Situation an. Auch am Ende des Lebens werden Patienten und Angehörige von uns unterstützt, dabei berücksichtigen wir religiöse und kulturelle Vorstellungen.
Der Erhalt oder die Wiedererlangung der Unabhängigkeit des Patienten wird durch aktivierende und professionelle Pflege angestrebt.

Deshalb werden unsere Patienten, nachdem eine Pflegeplanung erstellt wurde, auf der Grundlage des Pflegemodells von Dorothea Orem gepflegt. In unserem Pflegeleitbild haben sich alle Mitarbeiter unseres Krankenpflegedienstes zu gemeinsamen Grundsätzen pflegerischen Handelns verpflichtet. Die Pflegeplanung wird regelmäßig aktualisiert und den Erfordernissen angepasst. Die Pflegemaßnahmen werden auf der Basis von Pflegestandards erbracht, welche kontinuierlich überarbeitet werden.